Donnerstag, 27. März 2014

RUMS


 Butterickmantel

Wie ein Lemming schlich ich um den Schnitt von Butterick B5824 und er landete dann doch bei mir und lag im Schrank.Ein Stoff fest im Griff Farbe Aubergin  hatte ich noch und ich musste unbedingt das Oberteil des Mantels probieren.Man sollte gleich das so genannte Laibchen kleiner zuschneiden und sich nicht nach der Tabelle des Schnittes richten.Vom Ärmel über  Seitennaht fast alles verkleinern bedeutet trennen .Irgenwann nervt es,kennt ihr das?Der Schnittführung des Mantels ist so das das Unterteil wie ein Tellerrock ist.Leider fehlte mir der benötigte Stoffmenge und so schnitt ich die Seitenteile schmal zu und habe im Rücken das Unterteil leicht eingeriehen.Mich machte es doch neugierig den Probemantel zu Ende zu nähen.Den Futterstoff hatte ich von Karstadt im Ausverkauf für vier Euro.Hier Rumst es ein KlickRundumsweib.blogspot


 Das Unterteil ist nicht optimal,aber sicherlich gibt es einen zweiten  mit genügend Stoff.






Mittwoch, 26. März 2014

Memademittwoch

Hallo der heutige MMM zeigt bei mir eine Bluse nach Burdaschnitt Nr 108 12/2013.
Da ich im Blusennähen noch sehr unerfahren bin habe ich es mit diesen Modell probiert.Am Schnitt sind keine Änderungen,kleine Manschetten mit  kleinen Knopf versehen,Stehkragen.Der Stoff ist ein Baumwoll Viskosemischung sehr schön fließend,gekauft in der Stadt im kleinen Stoffgeschäft mit neuen Besitzer.Bluse ist schön zu Tragen zur Hose oder engen Rock.
Hier bei MMM Wiebke als Gastgeberin in einer  Hose,toll Memademittwoch.blogspot.de




Rock Bleistiftrock aus Nähanfangszeiten nach Burdaschnitt.
Bis bald Annette und allen eine gute Restwoche