Sonntag, 22. September 2013

Kostüm Sew Along die zweite Runde



Entschuldigt schlechte Bildqualität.Abnäher auch im Bauchbereich,sieht man sehr schlecht.Hupsala schief angezogen,prrr.

Abnäher von der Schulter oben schräg noch unten

Seht ihr wie es mit Strickjäckchen spannt,puh geht nur ohne Jäckchen drunter.Man lernt mit jeden Stück.

So jetzt erst mal wählen gewesen.Heute ist die weite Rinde von Kostüm Sew Along.Mein Projekt fällt eher in Schwierigkeitsgrad leicht.Da ich noch nie eine Kostümjacke genäht habe,wurde ich bei der letzten Ottobre fündig und nähte da das Jäckchen.Für mich war es gut verständlich beschrieben und einfach zu nähen.Vom Stoffrauschbesuch aus Dresden holländischer Stoffmarkt nahm ich mir rund vier Meter mit.Kostümstoff zum üben,er ist quergestreift.Tanja die Liebe wo ich ab und zu zum Nähkurs gehe sagte ich hätte ruhig den Stoff drehen können,das er längsgestreift dann ist.Hatte ich mit nicht getraut wegen Fadenlauf.Es ist trotzdem die Kostümjacke entstanden.Kostüm Sew Along wunderbare Projekte schaut  

 Zusätzlich habe ich einen Knopfverschluss genäht,im Schnitt war kein Verschluss angegeben.Füttern werde ich sie auch noch.Mir ging es auch darum ,ich möchte sie immer anziehen können.Sie ist bequem Schultern sitzen gut,außer mit noch einer Jacke drunter spannt der Knopg.Letzendlich trägt man darunter eh keine Strickjacke.




..Auf dem Foto habe ich Strickjacke an Kleid drunter und Shirt,dadurch spannt sie etwas am Knopf.Genügend Stoff ist noch da für einen schwingenden Tellerrock mit schöner Borte.