Donnerstag, 1. Mai 2014

AMY ROCK DER DRITTE

Oh lange nichts geschrieben und heute am Feiertag ,es ist ein Amy Rock .Schon so oft im Netz und trotzdem genäht.Mit einer Wickeljacke,abgewandelt  das Wickelkleid www.patterncompany.eu Nr. 06-318 .
Den Stoff für den Rock war ein Angebot eines hiesigen Stoffladen in der Stadt,ganz witzig bedruckt.Das Wickeljäckchen schön weich der Jersey und Knall rot.
Die beiden Schnitte lassen sich leicht nähen.Wie immer der Rock zu weit,nach Tabelle und messen Größe M.Ich änderte den Rock und trennte ihn nochmal auf grrrr.Nahm in der Weite weg,so etwa 4cm insgesamt,ebenfalls die Länge.Größe 38 verwendete ich bei pattern company ,es kann an den Schultern  jeweils 1,5 cm weggenommen werde.Der Schnitt lässt sich zügig nähen.

Und vorgestern war ich in der Stadt nach einem Shirt unterwegs.Dachte fündig werde ich im Einzelhandelsgeschäft in der Kupfergasse.Habe mir ewig nix fertiges gekauft.Die Inhaberin wirklich gelangweilt schaute sie mich an ,mein Anliegen erklärte ich ihr.Sie gab mir als Antwort: Ich sollte den Rock als Auslaufmodell betrachten und nix dazu kaufen.Ich antwortete ihr: Der ist selbstgenäht:
Sie schaute mich noch gelangweilter an,nix geschah.Meine Antwort:Finden sie er sieht altbacken aus?:
Sie kein Wort,Schultern nach oben gezogen  und ihr Kopf deutliches Zeichen durch nicken mit ja.Nach Sekunden gab sie zur Antwort:Sie hat sich gleich gedacht als ich herein kam :Der Rock mit diesen Shirt viel zu lieb und mit Legging da trägt man nur kurze Miniröcke dazu: Den sie mir gleich zeigte.
Meine Antwort:Ich zieh ihn trotzdem an: und ging ohne Shirt.
Ihre Kollegin die eingetroffen war zum Wechsel der Schicht zum guten Schluss sagte :Jetzt gehn wir erstmal rauchen vor die Tür und grinnste künstlich,das machen wir immer so bei Schichtwechsel:.

Ist doch frech.

Nun seht mein Amy Rock.Ich mag meine selbstgenähten Sachen und nicht sich eine Modediktat unterwerfen.Ein Klick zu  rundumsweib.blogspot.com

Ihr Lieben bis bald und habt einen schönen freien Tag. Annette.