Dienstag, 8. Dezember 2015

Zeitschriften SEW Along Teil3

Wie weit welche Schwierigkeiten.Teil3 bei Frau Buxsen.

Kleid IVY habe ich fertig.Ehrlich....... hätte man hier noch ein Futter für das Kleid mit konstruieren können ich trage es auf jeden Fall mit einem Unterkleid oder werde es vielleicht tatsächlich noch füttern um unschönes krabbeln an den Strumpfhosen zu verhindern.Unbedingt die Höhe der Brustabnäher beachten sonst muss man wirklich den Busen sehr hoch schnallen ,den Armausschnitt habe ich etwa 1,3 cm vergrößert.Am hinteren Armausschnitt will sich der Beleg immer nach draußen wurschteln,genau der Anleitung nach habe ich den Beleg verarbeitet und auch die Abänderungen der Armauschnittvergrößerung  am Beleg gemacht.????????Ärgerlich

Top Chessie ist schnell zugeschnitten.Bei meiner Höhe von 1,65 ist es zu lang.Modelhöhe ist bei mir nicht vorhanden und so verliert sich der Effekt(wirkt gestaucht) wenn man Rock und Top zusammen trägt.Verkürzt habe ich es in der Länge von 4cm.
Zuschnitt des Halsbundes laut Schnitt ist auch zu breit( um die Hälfte zugeschnitten) und er liegt auch nicht schön steht einfach so ab und gar nicht gut sieht er aus.Bedeutet auch wieder trenne und verkleinern.
Im Netz hatte ich gelesen das es Schnittmängel gibt bei La Maison Victor,nähe das erstemal aus dem Heft.

Ja das sind meine Erfahrungen für mich und für meine Figur zugeschnittenen Teile.????????

Steht nach oben ist einfach zu groß der Halsbund .

Hier geht es zu Frau BuxsenBuxsen.blogspot.de

Schöne Woche Annette, gutes Gelingen!!!

Sonntag, 6. Dezember 2015

Weihnachtskleid SEW Along Teil3 2015

Hallo!
Oh wie weit bin ich passt Schnitt und Stoff oder gar nix mehr?

Mein Vorhaben ist das Kostüm FAYE  aus der letzten Vintage Burda 2015.

Der Rock ist fast fertig,wenig kleine Änderungen im Hüftbereich habe ich gemacht.Gebügelt muss er noch werden der Saum ist von Hand gesäumt sieht feiner aus.
Nun müsste ich mal das Futter noch zuschneiden für die Jacke.Geübt habe ich auch die Paspelknopflöcher auf Probestoff was mir auch ordentlich gelang.An der Jacke war es dann total versaut.Ich trennte das ganze Vorderteil nochmal raus und habe es neu zugeschnitten und genäht.
Irgendwie hängt es jetzt und ich habe nicht so richtig Antrieb weiter zu machen.
Größe 40 für die Jacke erwies sich als zu groß,was ich vorher anpasste.


Fotos nicht sehr schön in der Farbwiedergebung.

Hier geht es zum Treff Memademittwoch.blogspot.de dort begrüßt uns Monika von Wollixundstoffix.
Viel Spaß beim schauen.
Liebe Grüße Annette