Donnerstag, 2. Mai 2013

RUMS

Hallo und guten Tag1
Dunkelgrau heute mal wieder,darum muß bissel Farbe an mir sein.In den Tiefen des Schrankes tummelte sich dieser Tellerrock,habe ihn voriges Jahr genäht .Rote Strumpies heraus gekramt.Kleine rote Halbstiefelchen und ohne Jacke geht es heute nicht,fertig.Grrr ungemütlich draußen.Tellerröcke sind einfach zu nähen,oben einen Bund dran .Mit RV zum schließen,rote Zackenlitze.

Die rote Strumpfhose hat die gleiche Farbe wie die Stiefeln,aber auf dem Bild kommt es anders rüber und bei 11 Grad muß eine Jacke übergezogen werdenHier gibt es noch mehr




Kommentare:

  1. Huhu, wie immer siehst Du Klasse aus. ♥
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise,hach es macht so Spaß vieles aus zu probieren.Schön das es dir gefällt.Dein blaues Kleid hach es könnte gleich meines sein,gefällt mir super .
      Sei lieb gegrüßt Annette

      Löschen
  2. Das ist ein superschönes outfit und steht dir echt gut.....ich mag rot auch immer sehr gern. Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja rot das ist meine Farbe die ich mag und ich liebe Röcke und sie müssen schwingen.Schau dann mal bei dir rein.
      LG Annette

      Löschen
  3. Einfach klasse siehst du aus,......rot ist deine Farbe!!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christine,freu mich über jeden Kommentar.
      LG Annette

      Löschen
  4. Ein Traumteilchen!!!
    Super schöne Stoff und Farbkombi
    ★ schönes Wochenende

    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hu hu liebe Scharly,danke das Du hier warst.
      Schönes Wochenende Annette

      Löschen
  5. welch wundervolles outfit, liebe annette! ich bin total begeistert vom rock und von der ganzen kombi:):):)
    liebst birgit, die momentan gar nicht zum nähen kommt ;(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben dank für das Kompliment.Der Stoff war so günstig und der allererste Tellerrock in meinen Leben.So einfach zu nähen.
      Sonnige Grüße aus der Heimat Annette

      Löschen